Wir tun was für Enkirch

Mit der gemeinnützigen Bürgerstiftung wollen wir Impulse geben für den Erhalt der historischen Bauwerke und damit auch für die nachhaltige Dorfentwicklung in Enkirch.

Jeder ist aufgerufen, sich zu engagieren: als Stifter, tätiges Mitglied oder als Spender.

Lesen Sie hier mehr!

Dorfbaukunst bewahren

Mit zwei Denkmalzonen, 2 Kirchen und 55 weiteren denkmalgeschützten Gebäuden und Höfen sowie zahlreichen nicht geschützten historischen Häusern gilt Enkirch seit über 100 Jahren als die „Schatzkammer rheinischen Fachwerkbaus“.

Jetzt neu: Karl Weysser-Rundweg

Neuigkeiten

Prof. Dr. Benno Lehmann, Heidelberg, stellt am Samstag, 8. Dezember 2018, 15:00 Uhr im Bürgersaal „Alte Schule“ das Leben und Werk des Malers Karl Weysser vor. Er schuf 1874 in Enkirch Zeichnungen und...

Weiterlesen